Struktur der Übungsstände

gmn3227a-86r

Ein Übungsstand ist bei den Neuen Marxbrüdern generell in fünf Abschnitte unterteilt: im Ringen und Dolch sind dies diese fünf Schieben, Schlagen, Nahen, Tritte und Fühlen. In der bewaffneten Kunst sind diese fünf Abschnitte: Häue, Stiche, Leger, Tritte, Fühlen. “Und wisse… Continue Reading

Kontakt

Den Vorstand des Vereins Neue Marxbrüder zu Frankfurt am Main, verantwortlich für den Inhalt dieser Webseiten, kann man über dieses Formular erreichen. Ein detailliertes Impressum befindet sich zusammen mit der Satzung hier: Impressum des Vereins Bitte nehmen Sie unsere Erklärung zum… Continue Reading

Examinierung

Fechtschule 1541

Übungsstände stellen eine gute Orientierungshilfe dar. Da alle Fechter gleichrangig sind, dienen sie ausschließlich dem Feststellen des eigenen Könnens und Wissens. Grundsätzlich finden keine Prüfungen der Übungsstände statt. Fechtlehrer sind befähigt, die jeweiligen Übungsstände der Schüler entlang des Ausbildungsplans festzustellen.… Continue Reading

Meisterprüfung

Meisterbrief

Ein “Meister der Neuen Marxbrüder von Frankfurt am Main” ist ein von anderen Fechtern empfohlener Fechter, der eine Prüfung bestanden hat. Die Prüfungsordnung basiert weitestgehend auf historischen Quellen. Dies ist wesentlich für eine Fechtkunst, welche sich auf historische Quellen beruft.… Continue Reading

Schul- und Hausordnung

Schulordnung der Marxbrüder

Für alle Veranstaltungen (wie Unterricht, Wochenunterricht, Seminare, offene Übungseinheiten und Vorführungen allgemeiner Art) der „Neuen Marxbrüder zu Frankfurt am Main“ und somit auch alle Veranstaltungen der Fechtfabrik(en) gelten eine Reihe von verbindlichen Regeln, die zum Ersten den im Deutschland geltenden… Continue Reading